Therapiebüro




UNSER  ZIEL
IST  IHRE
GESUNDHEIT
 
Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften ist Wasser ein hervorragendes therapeutisches Mittel. Widerstand, Druck, Auftrieb und Temperatur des Wassers sind die wichtigsten Faktoren, die positiv auf Ihren Körper und seine Bewegungen wirken.
Die Taunus Therme bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot zur aktiven und passiven Erholung für Ihr körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden.

Vorbeugend, aber auch bei vorangegangenen Krankheiten ist eine Therapie im Thermalwasser ein Weg zu Ihrer Gesundheit.
Wenn Ihnen Ihr Arzt Übungsbehandlungen im Bewegungsbad verschrieben hat, geben Sie die Heilmittel-Verordnung in unserem Therapiebüro ab (Ausstellungs-datum nicht älter als 10 Tage bei Beginn der Behandlung, gerechnet mit dem Ausstellungsdatum). Dort erhalten Sie Ihren Therapieplan.
Gegen Vorlage dieses Therapieplanes im Therapiebüro zum jeweiligen Termin bekommen Sie von uns einen Eintrittschipcoin für Ihren Aufenthalt. Die Dauer einer Übungsbehandlung beträgt circa 20 Minuten mit einer empfohlenen Ruhezeit von gleicher Dauer.

Genießen Sie Ihre Gesundheit und schätzen Sie sie stets als höchstes Gut.
UNSERE
ÖFFNUNGSZEITEN
FÜR  DIE  THERAPIE 

 
Montag -
Donnerstag


Freitag
 

9:30 bis 12:30 Uhr 
14:30 bis 18:00 Uhr


9:30 bis 12:30 Uhr

Telefonische
Terminvergabe:

Montag -
Freitag 

Telefon: 06172 - 40 64 31

 

 

13:00 bis 14:00 Uhr 

 



Betriebsurlaub:
Die Therapieabteilung mit Therapiebüro und Therapieanwendungen wird in der Zeit vom Donnerstag, dem 21. Dezember 2017 bis einschließlich Sonntag, den 14. Januar 2018 geschlossen sein.

 

BLEIBEN  SIE
GESUND

 
In vielen Situationen eignet sich eine Therapie im Thermalwasser:
 
- alle Erkrankungen des rheumatischen 
  Formenkreises

- Deformitäten von Gelenken und
  Wirbelsäule

- Bandscheibenleiden (prae- und
  postoperativ)

- Zustände nach Frakturen und
  Luxationen

- Verletzungen von Bändern, Muskeln
  und Nerven

- Muskelverspannungen

- spastische und schlaffe Lähmungen

- Amputationen  

- Schmerzzustände

Für den Erfolg Ihrer Therapie ist es wichtig, die Gesundheitsförderung nicht durch eine Unterbrechung der Anwendungen zu hemmen.